Unbenanntes Dokument
startseite service team bilder fuhrpark partner kontakt impressum

LECKSCHUTZAUSKLEIDUNG / TANKINNENHÜLLE

Anwendungsbereich: Kellerstahltanks und alle Arten von zylindrischen Öltanks aus Stahl

Neben einer Tankinnenbeschichtung besteht die Möglichkeit, eine Leckschutzauskleidung in den Tank einfügen zu lassen, bzw. den Tank mit einer Tankinnenhülle auszustatten. Bei der Montage der Innenhülle wird zwischen der Folie und der Tankwand ein Vakuum (Unterdruck) hergestellt. Zudem wird durch diese Maßnahme ihr Tank doppelwandig, das heißt er wird doppelt geschützt.

Montage Kunststoff-Innenhülle

Zusätzlich zur Tankinnenhülle verbaut unser Fachpersonal ein Leckanzeigegerät, das den Unterdruck im Tank ununterbrochen überprüft. Sollte infolge einer Undichtigkeit das Vakuum abfallen, wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Doch selbst dann kann keine Flüssigkeit aus dem Tank auslaufen, da der Tank durch den Einbau der Leckschutzauskleidung doppelwandig ist und eine der beiden Wände unbeschädigt bleibt.

Eine solche Auskleidung / Hülle verhindert eine Korrosion des Tanks in Gänze, da die eigentliche Tankwand nicht mit dem Öl, den natürlichen Ablagerungen des Öls und mit dem Ölschlamm in Berührung kommt. Durch eine Hülle stellen Sie sicher, dass ihr Tank lange erhalten bleibt und mängelfrei funktioniert. Die Kosten der Auskleidung rentieren sich schnell, da durch die doppelte Sicherheit natürlich auch die allgemeine Lebensdauer Ihres Tanks steigt. Zudem erfüllen Sie so den höchsten europäischen Sicherheitsstandard.

Zurück